Bad Bramstedt

Das Leben der Hildegard von Bingen in Musik und Dichtung

Unter dem Titel "Civias - wisse die Wege - Ein Lebensbild mit Musik" stellt die Musikerin und Schauspielerin Jutta Hoppe am Freitag, 22. März, von 20 Uhr an die Theologin Hildegard von Bingen in der Maria-Magdalenen-Kirche in Bad Bramstedt vor. Die Theologin, Philosophin, Dichterin, Komponistin, Seherin, Mystikerin und Natur-Heilkundlerin wurde vor einem Jahr vom damaligen Papst Benedikt XVI. heilig gesprochen und gilt als Kirchenlehrerin. Jutta Hoppe singt ihre Lieder und spielt ihre Melodien auf der Viola. Karten zu acht Euro, ermäßigt sechs Euro, gibt es an der Abendkasse. Kinder bis 14 Jahren haben freien Eintritt.