Bad Bramstedt

Familienbildungsstätte lädt zum Flohmarkt ein

"Gebraucht ist nicht verbraucht!" Unter diesem Motto steht am morgigen Freitag der Flohmarkt der Evangelischen Familienbildungsstätte in Bad Bramstedt. Die Organisation lädt für den Zeitraum von 18.30 bis 20.30 Uhr alle Frauen aus Bad Bramstedt und Umgebung ein, in gemütlicher Atmosphäre in Ruhe zu stöbern. Zum Angebot gehören gut erhaltene Second-Hand-Kleidung und Accessoires. Zwischendurch ist Gelegenheit zum Klönen bei einer Brezel oder einem Glas Prosecco. Ein Standplatz für einen Tapeziertisch kostet acht Euro. Eine Anmeldung ist allerdings erforderlich.

Gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung finden die Flohmarktbesucher am Sonnabend, 9. März, von 14 bis 16 Uhr. Auch Umstandsmode und Spielzeug werden angeboten. Für die kleinen Besucher gibt es einen Maltisch. Die Standgebühr beträgt zwischen vier und sieben Euro, um eine Kuchenspende für das Büfett wird außerdem gebeten.

Die Flohmärkte finden in der Familienbildungsstätte der Diakonie Altholstein, Holsatenallee 7, statt. Die Standgebühr ist bei der Anmeldung fällig. Weitere Informationen unter Telefon 04192/1250 oder im Internet.

www.diakonie-altholtstein.de