Bad Segeberg

Selbsthilfegruppe für trauernde Eltern

Der Hospizverein Segeberg bietet ab sofort jeden dritten Montag im Monat ab 19 Uhr im Gruppenraum des Hospizvereins am Kirchplatz 1 eine begleitende Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern an. Trauender Mütter und Väter sind willkommen - unabhängig von der Todesursache oder dem Alter des Kindes. Begleitet wird die Selbsthilfegruppe von Krankenhauspastorin Elke Koch und Elke Hoffmann vom Hospizverein. Infos unter Telefon 04551/963 19 45 oder elke.hoffmann@hospizverein-segeberg.de.