Info

Die Landräte des Kreises Segeberg

Der Kreis Segeberg wurde 1867 im Zuge der Einordnung Schleswig-Holsteins in die preußische Monarchie gebildet. Seine Vorgänger sind die mittelalterliche Vogtei, die sich um die Siegesburg auf dem Kalkberg bildete, und das frühneuzeitliche Amt Segeberg. In den vergangenen 146 Jahren standen folgende Landräte an der Spitze der Kreisverwaltung:

1868-1870: Cay Lorenz von Brockdorff (seit 1866 als Amtmann)

1870-1877: Heinrich Carl Anton Freiherr von Gayl

1877-1891: Peter Friedrich von Willemoes-Suhm

1892-1901: Carl Graf von Platen-Hallermund

1901-1928: Gustav Ludwig L. Otto Ilsemann

1928-1932: Otto G. Adolf G. K. Graf zu Rantzau

1932-1945: Waldemar von Mohl

1945-1946: Christian Laurup Jensen

1946-1950: Paul Pagel

1950-1959: Walter Alnor

1959-1966: Joachim Dorenburg

1966-1990: Anton Graf Schwerin von Krosigk

1990-2008: Georg Gorrissen

seit 1. September 2008: Jutta Hartwieg (die erste Frau)