Sülfeld

Daniela Specker singt vom begehrten Erdbeermund

"Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund, ich schrie mir schon die Lungen wund..." François Villon schrieb diesen denkwürdigen Satz, Klaus Kinski machte ihn bekannt, in der Sülfelder Kirche ist er am Sonnabend, 12. Januar, zu hören, gesungen von Daniela Specker in dem Konzert "Alte Liebesweisen - gezupft, gesungen, vorgelesen". Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Mit der Sülfelder Sopranistin kommen der Norderstedter Lautenspieler Lothar Fuhrmann und der Hamburger Vorleser Uwe Michelsen aufs Podium. Die frommen, frivolen, freizügigen Texte schrieb der französische Dichter François Villon, die Lieder zur Laute kommen aus Frankreich, Italien und England, darunter auch Weisen von John Dowland. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.