Norderstedt

Verdienstmedaille für Rolf Döring aus Henstedt-Ulzburg

Als Arbeitgebervertreter und ehrenamtlicher Richter seit 20 Jahren aktiv

Henstedt-Ulzburg. Schleswig-Holsteins stellvertretender Ministerpräsident Heiner Garg hat den Henstedt-Ulzburger Rolf Döring mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Im Kieler Landeshaus nahm er die Auszeichnung zusammen mit vier anderen Persönlichkeiten aus Schleswig-Holstein entgegen.

Der 60 Jahre alte Rolf Döring engagierte sich viele Jahre im Landesverband der Nährmittelindustrie und wurde erstmals 1991 in die Tarifkommission gewählt. Drei Jahre später wurde er stellvertretender Vorsitzender der Kommission, die er von 1996 bis zur Auflösung des Landeverbandes 2007 leitete. Seit 1998 ist der Henstedt-Ulzburger außerdem Mitglied im Vorstand des Unternehmensverbandes Unterelbe-Westküste.

Rolf Döring engagiert sich auch in der Vereinigung der Unternehmer Nordost insbesondere für die Agrarwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern. Er war von 1986 bis 2008 ehrenamtlicher Richter beim Arbeitsgericht Elmshorn. 2009 wurde er ans Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein berufen und engagiert sich dort als Sprecher der Gruppe der Arbeitgeber sowie als Vertrauensmann im Richterrat. Hauptberuflich ist Rolf Döring Geschäftsführer der Firma Salvana Tiernahrung. Nach Kiel begleitet wurde er vom Kreispräsidenten Wilfried Zylka und vom Henstedt-Ulzburger Bürgervorsteher Carsten Schäfer.