Norderstedt

Schüler erhalten "Europäischen Computerpass"

Fünf Hauptschüler haben es geschafft: Sie halten das begehrte Zertifikat "Europäischer Computerpass" in den Händen.

Henstedt-Ulzburg. Hierfür haben sie in einem einwöchigen Vollzeittraining an der Henstedt-Ulzburger Volkshochschule zunächst das Basiszertifikat erworben, um sich dann in die Feinheiten der Textverarbeitung einzuarbeiten. Und das mit großem Erfolg: Alle fünf Kandidaten erreichten ein "sehr gut" in der Abschlussprüfung.

"Der ,Europäische Computerpass' ist nicht nur ein Stück Papier, sondern er ist eine echte Eintrittspforte in den Beruf", erklärte Volker Manke, Vorsitzender der Bürgerstiftung Henstedt-Ulzburg, während einer kleinen Feierstunde, zu der die erfolgreichen Absolventen auch ihre Eltern mitgebracht hatten.

Der Weg zum Zertifikat wurde finanziell von der Bürgerstiftung geebnet. Die Stiftung hatte sich in der Vergangenheit bereits häufig für Hauptschüler engagiert und ihnen spezielle Kurse angeboten, um ihnen den Weg ins Berufsleben zu erleichtern.