Norderstedt
Rettungsdienst

SPD will im Kreis keine "Heuschrecken"

DRK und KBA sollen auch in den nächsten Jahren für den Rettungsdienst im Kreis Segeberg zuständig sein.