Norderstedt
Verlosung: Karten für "Schmidts Tivoli"

"Heiße Ecke" feiert Jubiläum und Sie können dabei sein!

Feiern Sie mit - beim großen Jubiläum mit der 1500. Vorstellung des Kiez-Musicals "Heiße Ecke" im "Schmidts Tivoli" am 2. September.

Norderstedt/Hamburg. 1499-mal wurde die "Heiße Ecke" auf St. Pauli schon in "Schmidts Tivoli" besungen - eine Liebenserklärung an den verrückten Hamburger Kiez. Klar also, dass das Jubiläum mit der 1500. Vorstellung des Kiez-Musicals groß gefeiert wird, und zwar am Mittwoch, 2. September.

Los geht es um 17.30 Uhr mit einem Empfang. Mit dabei sind Theaterchef Corny Littmann und sämtliche Darsteller, Musiker und alle anderen Mitwirkenden. Standesgemäß gibt es zu diesem Empfang typisches St.-Pauli-Büfett mit Currywurst und Bierknolle sowie Überraschungsgeschenke für alle Gäste. Um 19 Uhr heißt es dann zum 1500. Mal: Auf zur Heißen Ecke, dem Kiez-Imbiss!

Und da ist eine Menge los, immerhin ist es in dem Stück stets Freitag, 20 Uhr, und das Leben auf der Reeperbahn erwacht. In den nächsten 24 Stunden wird an der "Heißen Ecke" noch eine Menge passieren. Denn am Kiez-Imbiss, an dem Margot gerade ihre Spätschicht angetreten hat, treffen sich die unterschiedlichsten Menschen. Etwa die Pinneberger Mikie, Frankie und Pitter, die unterwegs sind, um Mikies Junggesellenabschied zu feiern, die Huren Sylvie und Nadja, die ihre Schicht beginnen müssen, oder Lisa, die gerade von ihrem Freund verlassen wurde.

In mehr als 50 Rollen schlüpfen die neun Darsteller in dem Musical "Heiße Ecke", facettenreich wie der Hamburger Kiez selber. 22 Lieder, darunter auch welche über Drogenrausch, Spielsucht und Liebe, stehen auf dem Programm.

Für die Jubiläumsvorstellung und die Jubiläumsfeier am Mittwoch, 2. September, von 17.30 Uhr an verlosen wir heute viermal zwei Karten. Wer gewinnen möchte, schickt bis Donnerstag, 27. August, 12 Uhr, eine E-Mail (Betreff: Heiße Ecke) an mitmachen@abendblatt.de und nennt darin seinen Namen, seine Adresse und seine Telefonnummer. Die Gewinner werden benachrichtigt. Reguläre Tickets gibt es unter Tel. 040/31 77 88 99 oder direkt beim Schmidts Tivoli am Spielbudenplatz.

www.tivoli.de