Norderstedt
Korrektur

Der Itzstedter See war gemeint...

In unserer Berichterstattung am Sonnabend über die Freibäder im Kreis Segeberg ist uns leider ein Fehler unterlaufen.

Bad Bramstedt/Itzstedt. In dem Bericht beklagte sich Kassierer Klaus Ninnemann über Einbußen von 50 Prozent beim Besuch der Roland-Oase. Versehentlich wurde Ninnemann dem Bramstedter Freibad zugeordnet. In Wirklichkeit ist er Kassierer am Itzstedter See. In der Gemeinde Itzstedt führt man den Rückgang der Badegäste um 40 Prozent auf eine Preiserhöhung und das Wetter zurück. Wir bitten um Entschuldigung. (nz)