Norderstedt
Konzert

Peter Schreier dirigiert den Festival-Chor

"Im Geiste Bachs" heißt das letzte der Konzerte des Schleswig-Holstein Musik Festival in diesem Jahr in der St. Marienkirche am Markt in Bad Segeberg.

Bad Segeberg. Am Sonntag, 23. August, 19 Uhr, dirigiert Peter Schreier den Schleswig-Holstein Festival Chor.

Peter Schreier ist Musikfreunden eher als Tenor bekannt. Der gebürtige Meißener sang die größten Rollen an den größten Opernhäusern der Welt, und immer wurden es Triumphe. Der Kammersänger und Professor für Gesang, Ehrenmitglied des Wiener Musikvereins, wurde mit vielen großen Musikpreisen geehrt. Seit 30 Jahren arbeitet Schreier auch als Dirigent. In dieser Funktion erarbeitete der Tenor mit dem Schleswig-Holstein Festival Chor das Programm für das Konzert in der Segeberger St. Marienkirche. Der Chor singt Motetten von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn.

Der Festival Chor wird an der Chor-Akademie des Schleswig-Holstein Musik Festivals gebildet und gilt als kleine Schwester der Orchester-Akademie auf Schloss Salzau. Genau wie beim Festival-Orchester werden auch für den Chor in der ganzen Welt junge Gesangstalente von einer Jury ausgewählt und gefördert. Karten zu 28 Euro für das Konzert gibt es unter Tel. 0431/57 04 70 und eventuell an der Abendkasse.

www.shmf.de