Viele Menschen sind nur oberflächlich über die Gesetzeslage informiert. Wichtige Begriffe werden verwechselt.

Norderstedt. Das Interesse war riesengroß. Beinahe im Minutentakt gingen am Dienstag die Anrufe in der Redaktion der Norderstedter Zeitung ein, die in Kooperation mit dem Amtsgericht Norderstedt vier Expertinnen und Experten zu den Themen Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht versammelt hatte.