Norderstedt
Wildpark Eekholt

Schöne Ferien für Kinder aus armen Familien

"Die Kinder waren rundum glücklich", sagt Michael Rothe, Leiter der Projektagentur "Best of" in Norderstedt.

- Rothe hatte für 44 sechs- bis elfjährige Kinder aus finanziell schwachen Familien eine kostenlose Ferienwoche im Wildpark Eekholt organisiert. Vormittags wurden die Kinder von Umweltpädagogen betreut. Dabei haben sie auf spannende Weise gelernt, wie das Leben einer Schlange oder eines Fischotters ist. Nach dem Mittagessen vergnügten sich die Gäste auf dem großen Abenteuerspielplatz, veranstalteten Wasserschlachten am Flüsschen Osterau oder sahen sich die Flugshow der Greifvögel und Eulen an. Ex-Fußballprofi Juri Savitchev, der 1988 mit der sowjetischen Mannschaft Olympia-Gold in Seoul holte und beim FC St. Pauli spielte, trainierte mit den vorwiegend männlichen Nachwuchskickern auf dem Fußballplatz. Die waren nach der Einheit erschöpft und zufrieden. Die Beschäftigten der gemeinnützigen SBB Kompetenz GmbH und eine Reihe von Sponsoren hatten diesen Erlebnisurlaub durch Geld-, Sach- und Lebensmittelspenden ermöglicht. Die SBB zählt seit mehr als 25 Jahren zu den anerkannten Weiterbildungseinrichtungen Norddeutschlands und hat in dieser Zeit mehr als 70 000 Menschen qualifiziert. "Für den Aufenthalt sage ich im Namen der Kinder herzlichen Dank", sagt Rothe. Den Jungen und Mädchen habe die Ferienwoche so gut gefallen, dass am Morgen des Abreisetages sogar Tränen geflossen seien. (ms)