Norderstedt
Initiative

Sparkasse Südholstein lobt Ehrenamtspreis aus

"Umwelt schützen - Zukunft sichern". Unter diesem aktuellen Motto wird auch in diesem Jahr im Kreis Segeberg der Ehrenamtspreis "für mich, für uns, für alle" ausgelobt.

Kreis Segeberg - "Umwelt schützen - Zukunft sichern". Unter diesem aktuellen Motto wird auch in diesem Jahr im Kreis Segeberg der Ehrenamtspreis "für mich, für uns, für alle" ausgelobt. Wer als Preisträger in Frage kommt, das erklärt Urte Steinberg, Geschäftsführerin der Stiftung der Sparkasse Südholstein: "Wir suchen Personen und Projekte, die unterschiedliche Menschen für das Ziel einer intakten Natur begeistern und mit ihrem Engagement die Lebensgrundlagen heutiger und zukünftiger Generationen sichern." Die Sparkassen unterstützen bundesweit die 2003 ins Leben gerufene Initiative "für mich, für uns, für alle".

Die Bewerbungsfrist für diesen Bürgerpreis endet am 30. Juni. Bewerbungsunterlagen finden ehrenamtliche Natur- und Umweltschützer in den Filialen der Sparkasse Südholstein und im Internet unter www.buerger-engagement.de . Wer auf regionaler Ebene ausgezeichnet wird, hat die Chance auf die Teilnahme am Wettbewerb auf Landes- und sogar Bundesebene. Für den Kreis Segeberg werden Preisgelder von insgesamt 3500 Euro ausgeschüttet. Vergeben werden die Bürgerpreise in den Kategorien "Junior" (Alter bis 21 Jahre), "Alltagshelden" und "Lebenswerk" (mindestens 25 Jahre ehrenamtlicher Einsatz).

"In unserer Region gibt es viele Natur- und Umweltschutzvereine, Organisationen und Initiativen, die mit ökologisch ausgerichteten Projekten und Bildungsangeboten zum Schutz und Erhalt der Umwelt beitragen", motiviert Urte Steinberg zur Teilnahme.

Eine Jury, in der außer der Sparkasse Südholstein auch die hauptamtliche Verwaltung und die politische Selbstverwaltung vertreten sind, entscheidet, welche Projekte preiswürdig sind. (bos)