Tangstedt

Ensemble Quartetto spielt Filmmusik in der Kirche

Das Ensemble Quartetto etablierte sich rasch seit seiner Gründung 2010 in der schleswig-holsteinischen Musikszene mit zahlreichen Konzerten, beispielsweise beim Schleswig Holstein Musik Festival. Ursprünglich auf Weltmusik ausgerichtet, entwickelte das Quartett ein internationales Theatermusik-Projekt. Am Pfingstsonntag, 24. Mai, spielt das Ensemble von 18 Uhr an in der Tangstedter Kirche an der Hauptstraße und präsentiert sein neues Programm „Quartetto at the Movies“ mit der Interpretation zeitgenössischer Filmmusik. Mit von der Partie sind Elke Andersen an der Querflöte, Arne Gloe am Akkordeon, Vincent Judith an der Gitarre und Michael Dröse, Percussions. Der Eintritt ist frei,um Spenden wird gebeten.