Bad Segeberg

Betrunkener schlägt Polizisten nieder

Ein Betrunkener hat in Bad Segeberg zwei Passanten und einen Polizisten verletzt. Der 44-Jährige war auf dem Kirchplatz grundlos auf zwei Männer im Alter von 23 Jahren losgegangen und schlug auf sie ein. Eines der Opfer musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. Polizisten nahmen den Täter anschließend fest. Auf dem Revier kam es zu einer weiteren Attacke, als der 44-Jährige von der Toilette kam. Unvermittelt schlug der Mann einem Polizisten mit der Faust ins Gesicht. Der Beamte wurde am Kopf und an der Hand verletzt und konnte seinen Dienst nicht fortsetzen. Gegen den Täter wurden mehrere Anzeigen gestellt.