Norderstedt

Was hilft gegen Schwerhörigkeit?

Der Mensch hört im Alter von etwa 12 Jahren am besten. Dann lässt das Hörvermögen langsam nach. Nicht immer kommt es irgendwann zu einer Schwerhörigkeit, aber etwa 14 Millionen Bundesbürger sind doch betroffen. Was man tun kann, um das Hören und insbesondere das Verstehen zu erhalten, erklärt ein Ex-Manager der Hörgeräte-Industrie: Stefan Schmidt-Brockmann ist am Montag, 9. März, im Vicelin-Haus, Immenhorst 3, in Norderstedt zu Gast. Beginn: 20 Uhr, Eintritt frei.