Norderstedt

Vorleser erinnern in der Bücherei an die 20er-Jahre

Die 20er-Jahre des letzten Jahrhunderts sind geprägt von Umbrüchen, von einer kulturellen und gesellschaftlichen Aufbruchstimmung und als „Die Goldenen Zwanziger“ in die Geschichte eingegangen. Die Vergnügungskultur mit frechen Schlagern und Chansons in den Großstädten, Neue Sachlichkeit, Bauhaus und viele andere Bewegungen in Kunst und Kultur faszinieren bis heute. Deshalb haben sich die ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorleser der Stadtbücherei für die Reihe „Texte und Töne“ am Sonnabend, 31. Januar, von 16 Uhr an in der Stadtbücherei Garstedt an der Europaallee 36 Texte aus den 20er-Jahren ausgesucht. Für Musik mit Werken unter anderem von Ralph Benatzky und Otto Reutter sorgen Clemens Mannes und Irma Bachmann. Der Eintritt kostet fünf Euro inklusive der Getränke.