Bad Segeberg

Gospelchor sucht Soprane, Tenöre und Bässe

Der Gospelchor Bad Segeberg beginnt mit den Proben für das Jazzstück „Ruth“ unter der Leitung von Jan Simowitsch. Die biblische Geschichte erzählt von der Rückkehr Naomis in ihr Heimatdorf, das sie aufgrund der Hungersnot mit Mann und Söhnen verließ. Für dieses Projekt werden noch Soprane, Tenöre und Bässe gesucht, die Lust und Zeit haben, ab dem 22. Januar donnerstags ab 19.45 Uhr im Gemeindezentrum am Glindenberg zu proben. Die Uraufführung ist für Sonnabend, 10. Juli, in der Versöhnerkirche geplant. Begleitet wird der Chor von einem Streichquartett und dem Komponisten am Klavier. Infos unter Tel. 04551/955262.