Kaltenkirchen

Großkehrmaschinen reinigen in Zukunft die Straßen

Der Wege-Zweckverband (WZV) ändert seine Touren bei der Reinigung der Straßen in Kaltenkirchen. Bislang war der WZV täglich von montags bis freitags einmal in der Stadt unterwegs. Nach Ende der Wintersaison in 2015 wird die Tourenplanung durch den Wege-Zweckverband neu organisiert. Demnächst werden die Straßen in Kaltenkirchen mit zwei Großkehrmaschinen jeweils nur noch dienstags und mittwochs gereinigt, teilte die Stadtverwaltung mit. Auswirkungen auf die Höhe der Straßenreinigungsgebühren habe diese Maßnahme nicht.