Bad Segeberg

68-jährige Frau tot in der Küche gefunden

Ein Rauchmelder alarmierte die Feuerwehr in Bad Segeberg am Sonntagmorgen gegen 10.30 Uhr. Er hatte in der Wohnung einer 68-jährigen Frau an der Falkenburger Straße angeschlagen. Die Helfer brachen die Tür der Wohnung auf und fanden die Frau leblos in der Küche. Das angebrannte Essen auf dem eingeschalteten Herd hatte den Rauchmelder ausgelöst. Die Reanimation der Frau scheiterte.