Bad Bramstedt

Heizkostenspiegel-Aktion – Ergebnisse werden vorgestellt

Von Oktober 2013 bis März 2014 hatte der Energiestammtisch Bad Bramstedt die Bürger der Kurstadt aufgerufen, sich an der bundesweiten, von der Initiative „co2online“ angestoßenen Heizkostenspiegel-Aktion zu beteiligen. Nun liegen die Ergebnisse vor. Sie sollen während des nächsten Treffens am Mittwoch, 22. Oktober von 19 Uhr an im Bramstedter Wappen, Bleeck 9, vorgestellt und besprochen werden. „Es sind alle Energieträger vertreten. Daher lässt sich exemplarisch darstellen, wie teuer das Heizen mit Öl, Gas, Strom und mit Fernwärme ist“, sagt Jörg Krey, Vorsitzender des Energiestammtisches. Gäste sind wie immer willkommen. Im Anschluss an die Präsentation und Diskussion werden aktuelle Energiethemen und bei Bedarf individuelle Fragen besprochen.