Norderstedt

Fotografien aus den geheimen Ecken des Kreises Segeberg

Sie sind mit der Kamera durch den Kreis Segeberg gewandert und haben bekannte und unbekannte Ecken und Winkel fotografiert. Das Ergebnis zeigen die Mitglieder des Fotoclubs Norderstedt bis Mittwoch, 12. November, in der Ausstellung „Entdeckungen im Kreis Segeberg“ im Foyer der „TriBühne“ am Rathaus. Es sind Impressionen aus dem Segeberger Forst, Aufnahmen von traditionsreichen Bauernhäusern, Blicke über Felder und Wiesen, Aufnahmen aus allen Jahreszeiten. Zu sehen sind die Bilder vor und während Veranstaltungen in der „TriBühne“.