Kattendorf

Regenbogenkinder spielen Piratenschule

Tina und Timo Kleinschmitt werden durch einen Piratenzauber ins Jahr 1714 auf die Insel Totumba katapultiert. Die Geschwister landen direkt in der Piratenschule, in der Fächer wie „Gemein sein“ und „Angst machen“ unterrichtet werden. Die 19 Kinder der Gruppe Regenbogen des Theater-Clubs Kattendorf haben das Kinderstück „Die Schule der Piraten“ von Peter Haus einstudiert. Am Sonnabend, 20. September, ist von 16 Uhr an Premiere im Theater Kattendorf an der Sievershüttener Straße 18. Weitere Aufführungen finden am Sonntag, 21., Sonnabend, 27., und Sonntag, 28. September, statt – jeweils von 16 Uhr an. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.