Norderstedt

AOK will die Gesundheit in den Kitas fördern

Die AOK Nord/West bietet ab Herbst kostenlos das neue ganzheitliche Präventionsangebot „Jolinchen-Kids – Fit und gesund in der Kita“ an. Sechs Kitas können das Gesundheits-Paket gewinnen, ab sofort können sich alle Einrichtungen bewerben. Das Drachenkind Jolinchen der Gesundheitskasse fördert dabei spielerisch gesunde Ernährung und ausreichende Bewegung. „Mit umfangreichen Schulungen und praktischen Tipps unterstütze ich die Kinder und die Erzieherinnen gern“, sagt Saskia Voigtsberger, Bewegungsberaterin bei der AOK. Zum Projektstart erhält jede Kita, die beim neuen Programm mitmacht, umfangreiches Material zu den Themen Ernährung, Bewegung, seelisches Wohlbefinden und Erzieherinnengesundheit. Die Informationsbroschüre „Gesundheit als Entdeckungsreise“ gibt es bei Saskia Voigtsberger, bei der sich die Kitas unter Telefon 04821/60827314 auch bewerben können. Bewerbungsschluss ist der 15. September. Es entscheidet das Los. Weitere Informationen gibt es im Internet.

www.aok.de/nw