Norderstedt

73-Jähriger wirft Stühle aus dem Fenster

Ein 73-Jähriger warf am Sonnabend bei einem Umzug an der Rathausallee Plastikstühle vom Balkon im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses. Dabei verfehlte er Passanten nur knapp und reagierte auf Beschwerden mit Beleidigungen. Die Polizei beruhigte den Mann. Er musste die Stühle einsammeln, ein Strafverfahren wurde eingeleitet.