Norderstedt

Fritz Bultmann hält Vorträge über Richard Strauss

Fritz Bultmann vom Kulturverein Malimu widmet sich in seiner Vortragsreihe zur Musik an den Donnerstagen 8.und 22. Mai und am 5. Juni dem Komponisten Richard Strauss zu dessen 150. Geburtstag. Bultmann stellt seine Vorträge unter das Motto „Strauss als Revolutionär und Bewahrer“. Die Werke aus seiner ersten Lebenshälfte mit dem Höhepunkt der Oper galten als revolutionär und lösten bei den jüngeren Komponisten weiterführende musikalische Entwicklungen aus, sodass vor diesem Hintergrund Strauss’ Werke ab der Oper „Der Rosenkavalier“ auf die Zeitgenossen eher konservativ wirkten. Bultmann stellt Strauss-Werke wie Don Juan, Heldenleben, Elektra und Metamorphosen vor und bezieht die bis heute umstrittene Stellung des Komponisten im Dritten Reich ein. Die Vorträge beginnen jeweils um 19.30 Uhr im Gymnasium Harksheide, Musikzimmer im ersten Stock, Falkenbergstraße 25. Der Eintritt ist frei.