Kaltenkirchen

Feuerwehrgebühren stehen auf der Tagesordnung

Die Kaltenkirchener Stadtvertretung wird sich am Dienstag, 1. April, mit der Gebührensatzung für die freiwillige Feuerwehr und der Änderung des Flächennutzungsplans beschäftigen. Im Ratssaal geht es außerdem um den Bericht des Seniorenbeirats und mehrere Bebauungspläne. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr.