Norderstedt

Wer Familie hat, braucht keine Feinde

Wer Familie hat, braucht keine Feinde, lautet ein Sprichwort, und der Autor Karl Kraus sagte: „Das Wort Familienbande hat einen Beigeschmack von Wahrheit.“ Spätestens nach einem großen Familienfest weiß jeder, was er damit meinte. Manche Familienmitglieder fühlen sich als Teil dieser Bande, andere als deren Opfer. In der Reihe „Texte und Töne“ der Stadtbücherei Garstedt am Sonnabend, 29. März, thematisieren die ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorleser solche Familienbande und lesen Texte von Liebe und anderen Gefühlen, vom Mit- und Gegeneinander der Generationen, von heiteren und dramatischen Begebenheiten. Die Musik macht das Trio Angelika Berens mit Akkordeon und Percussions. Die Lesung in der Bücherei an der Europaallee 36 beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt beträgt fünf Euro.