Bad Bramstedt

Sieben ökumenische Treffen in der Rolandstadt

Die ökumenische Bibelwoche findet in diesem Jahr an sieben Abenden jeweils um 19.30 Uhr in Bad Bramstedt statt. Los geht es am Mittwoch, 12. Februar, im Gemeindehaus Schlüskamp. Weitere Termine dort sind am 13. und am 19. März. Das Gemeindehaus der katholischen Kirche ist am 20. Februar, 4.und am 25. März der Treffpunkt. Abgeschlossen wird die Reihe am 2. April mit einem Gottesdienst zum Thema „Versöhnt und versorgt“ in der katholischen Kirche im Sommerland. Das Thema soll in diesem Jahr die Geschichte von Josef aus dem 1. Buch Mose Kapitel 37 bis 50 sein, die Leitung der Abende haben von katholischer Seite Gemeindereferentin Hannelore Gregory und Pfarrer Berthold Bonekamp-Kerkhoff sowie von evangelischer Seite Propst Kurt Riecke.