Wahlstedt

20-Jährige bei Streit mit Messer verletzt

Mit einem Messer und Fäusten haben zehn Menschen einen Streit in Wahlstedt ausgetragen. Warum die Männer in der Nacht zum Sonnabend aneinander gerieten, ist unklar. Ein 20-Jähriger erlitt einen Messerstich und musste in einer Klinik behandelt werden. Bei den Beteiligten handelt es sich um Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 24 Jahren aus Trappenkamp und Wahlstedt, die teilweise bereits polizeilich bekannt sind. Einige gelten als Intensivtäter.