Norderstedt

Autofahrer prallt gegen einen Baum

Bei einem Verkehrsunfall in Norderstedt hat am Sonntag ein 28-jähriger Autofahrer schwere Verletzungen erlitten. Gegen 1.45 Uhr kam er mit seinem Renault in einer Rechtskurve vom Friedrichsgaber Weg ab und prallte gegen einen Baum. Der 28-Jährige konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien, er wird stationär in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss gestanden hat. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.