Kreis Segeberg

Böge ist Spitzenkandidat der Nord-CDU für die Europawahl

Reimer Böge aus Hasenmoor ist Spitzenkandidat der Nord-CDU für die Europawahl am 25. Mai 2014. Der Landwirt aus dem Kreis Segeberg und Landesvorsitzende der Christdemokraten bekam in den Holstenhallen in Neumünster 90,63 Prozent der Stimmen und viel Applaus für seine Rede unter dem Motto „Schleswig-Holstein – Ein starkes Stück Europa“. Der Europa-Politiker vertritt die Interessen Schleswig-Holsteins seit 1989 in Straßburg und Brüssel. Auf Platz zwei der Liste folgt der der ehemalige Landtagsabgeordnete Niclas Herbst (74,3 Prozent) aus dem Kreisverband Herzogtum Lauenburg. Platz drei erhielt die von der Frauen-Union nominierte Neumünsteraner Fraktionsvorsitzende Babett Schwede-Oldehus vor dem Landesvorsitzenden der Jungen Union, Frederik Heinz aus Kiel.