Norderstedt

Professor hält einen Vortrag über die Stadt New York

New York! New York! Big Apple schläft niemals. Über die Stadt am Hudson-River hält Ulrich Jürgens am kommenden Dienstag, 26. November, von 20 Uhr an den Vortrag „New York, Weltstadt der Gegensätze" im Festsaal am Falkenberg am Langenharmer Weg 90 in Norderstedt. Der Professor für Geografie der Universität Kiel lobt New York als einzigartige Metropole globaler Trends, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Macht. Gleichwohl prägen auch ethnische Enklaven und baulicher Verfall die Stadt. Der Eintritt beträgt fünf Euro, Schüler und Studenten zahlen zwei Euro.