Henstedt-Ulzburg

Insidertipps zum Thema „Morden im Norden“

Die Gemeindebücherei und -mediothek Henstedt-Ulzburg setzt ihre Veranstaltungsreihe „Buchplaudereien“ fort: Mehrmals im Jahr werden in lockerer Atmosphäre zu unterschiedlichen Themen Bücher vorgestellt. Die Mitarbeiterinnen der Bücherei möchten mit dieser Veranstaltungsreihe Lesetipps geben, interessante Neuerscheinungen und persönliche Favoriten vorstellen und besprechen. Am Mittwoch, 13. November, geht es um das Thema „Morden im Norden“ Beginn: 19.30 Uhr. Dabei geht es um Kriminalromane, die im Norden, speziell natürlich in Skandinavien, angesiedelt sind. Neben literarischen gibt es auch andere Spezialitäten: Bier aus dem Norden, Schwedenhappen und Rogbröd, Lübecker Marzipan und Rode Grütt. Eintritt frei, Anmeldungen: Telefon 04193/993850.