Kisdorf

Eine Hommage an Hildegard Knef im Kuhstall

Sie war eine der großen deutschen Schauspielerinnen und Sängerinnen und ein Idol der Frauen ihrer Zeit. Stoff genug für Gilla Cremer, sich der Biografie von Hildegard Knef anzunehmen. Am Freitag, 13. September, von 20 Uhr an, bringt die Hamburger Schauspielerin ihr Programm „So oder so ist das Leben“ nach einem Chanson der Knef auf die Bühne im Kuhstall des Margarethenhoffs, Am Sengel 1, in Kisdorf. Karten zu 14 Euro gibt es im Vorverkauf, unter tickets@dorfhaus-kisdorf.de per E-Mail und zu 15 Euro an der Abendkasse. Schüler zahlen fünf Euro.