Kreis Segeberg

Wegen Gleisarbeiten wird AKN durch Busse ersetzt

Am Sonntag, 1. September, werden auf der AKN-Linie A3 (Ulzburg Süd– Elmshorn) alle Züge von Betriebsbeginn bis -ende durch Busse ersetzt. Der Grund sind Instandhaltungsarbeiten. Das Bahnunternehmen weist die Fahrgäste besonders darauf hin, dass sie längere Fahrtzeiten in ihre Reiseplanung einkalkulieren sollten. Mit Ausnahme der Stationen von Vossloch und Bokholt, wo sich die Bushaltestellen an der Hauptstraße L75 befinden, liegen die Busstationen in unmittelbarer Bahnhofsnähe. Es ist aber nicht möglich, Fahrräder mitzunehmen. Sonderfahrpläne liegen in den Zügen aus und stehen online unter www.akn.de zur Verfügung. Servicetelefon der AKN: 04191/933933.