Leezen

Motocross-Fahrer fährt gegen VW Golf und flüchtet

Die Polizei in Leezen sucht Zeugen, die am vergangenen Sonnabend einen Unfall mit einem Cross-Motorrad beobachtet haben. Gegen 15.15 Uhr fuhr ein Motocross-Fahrer unerwartet durch eine Heckenlücke von einer Koppel in einen VW Golf, der den Tralauer Weg in der Gemeinde befuhr. Als der 84 Jahre alte Pkw-Fahrer aus Leezen ausstieg, um dem gestürzten Motorradfahrer zu helfen, stieg dieser wieder auf sein Fahrzeug und fuhr in Richtung Leezen davon. Ein zweiter Motocross-Fahrer, mit dem der Unfallflüchtige zuvor auf der abgemähten Koppel am Tralauer Weg fuhr, folgte dem Unfallflüchtigen. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Die Polizei Leezen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich dort unter Telefon 04552/610 zu melden.