Hip Hop

Lasse Bode tanzt sich in Amsterdam auf Platz neun

Norderstedt. Hip-Hop-Talent Lasse Tjark Bode vom Tanzcentrum "Die 3" hat sich bei den Europameisterschaften in Amsterdam den zehnten Platz in der Kategorie Solo Boys ertanzt. Der Zehnjährige kämpfte sich bis in die dritte Runde. Für den Sprung ins Finale reichte es nicht ganz. Lasse Tjark Bode hatte sich im Vorfeld auch für die Weltmeisterschaften qualifiziert. Diese finden vom 16. bis 20. Oktober in Kopenhagen statt.