Norderstedt

Taxifahrer findet EC-Karte von geflüchtetem Fahrgast

Eine verlorene EC-Karte hat einen Norderstedter Taxifahrer auf die Spur eines Fahrgastes geführt, der seine Tour nicht bezahlt hat. Der 22-Jährige hatte sich in die Coppernicusstraße chauffieren lassen und behauptet, er müsse sein Geld aus der Wohnung holen, um die Rechnung von 20 Euro bezahlen zu können. Auf dem Weg ins Haus konnte der Fahrgast den Fahrer zwar abschütteln, doch der Betrogene fand in seinem Auto die EC-Karte mit dem Namen des 22-Jährigen. Die Norderstedter Polizei ermittelt wegen Betruges.