Lübecker Yachthafen

Polizei sucht vermissten Segler aus Hamburg

Lübeck. Polizei und Feuerwehr haben gestern in einem Lübecker Sportboothafen nach einem 63 Jahre alten Segler aus Hamburg gesucht. Er soll nachts in die elf Grad kalte Trave gefallen und ertrunken sein. Heute suchen Taucher nach dem Vermissten.