Imam-Ausbildung an Universität Osnabrück

Osnabrück. An der Universität Osnabrück soll ein islamisch-theologisches Institut zur Ausbildung von Imamen eingerichtet werden. Geplant ist eine ressortübergreifende Arbeitsgruppe von Innen-, Kultus- und Wissenschaftsministerium sowie Hochschuldozenten. Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) will die Pläne bei der Integrationsministerkonferenz der Länder vorstellen. Das Studienangebot wäre das erste dieser Art bundesweit.