Bürgermeisterwahl

Rellingen wählte eine parteilose Bewerberin

Rellingen. Die neue Bürgermeisterin der Gemeinde Rellingen heißt Anja Radtke. Und das ist auch keine Überraschung. Denn die bisherige büroleitende Beamtin des Rathauses war einzige Kandidatin in der Direktwahl. Die 46-jährige parteilose Bewerberin erhielt gestern 92,88 Prozent der abgegebenen Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 23,9 Prozent. Radtke wird Nachfolgerin von Oliver Stolz, der seit dem 1. April Landrat des Kreises Pinneberg ist.