Info: BallinStadt Hamburg

So läuft es in Hamburg

Eröffnung: Sommer 2007.

Baukosten Gebäude: 9,6 Millionen Euro.

Kosten der Ausstellung: 1,2 Millionen Euro.

Betreibergesellschaft: Leisurework-Group Hamburg.

Kalkulierte Besucherzahl pro Jahr: 150 000.

Wahrscheinliche Besucherzahl 2009: 90 000.

Besucherschnitt: 34 Prozent Hamburger, 65 Prozent Deutschland (ab 30 Kilometer entfernt), ein Prozent USA.

Adresse: Veddeler Bogen 2, 20539 Hamburg.

www.ballinstadt.de

Anfahrt: S 3 oder S 31 in fünf Minuten vom Hauptbahnhof. Auto: BAB 252, Abfahrt Georgswerder. (Parkplätze kostenlos). Barkasse: ab Landungsbrücken 10 ( www.maritime-circle-line.de )

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag 10-16.30 Uhr.

Eintrittspreise: Erwachsene 12 Euro, Kinder (5-12 Jahre) 7 Euro, Familienkarte (2 Erw., 2 Kinder) 25 Euro.