Landesbergen (dpa/lni). Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 215 im Landkreis Nienburg ist ein 35 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Seine 33 Jahre alte Beifahrerin erlitt in der Nacht zum Montag schwerste Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge kam der Wagen zwischen Landesbergen und Estorf aus zunächst unbekannter Ursache von der Straße ab, rammte einen Baum und überschlug sich dann mehrfach. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle, die 33-Jährige kam per Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt, die Staatsanwaltschaft Verden ordnete ein Gutachten zur Ermittlung der Unfallursache an.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 215 im Landkreis Nienburg ist ein 35 Jahre alter Autofahrer ums Leben gekommen. Seine 33 Jahre alte Beifahrerin erlitt in der Nacht zum Montag schwerste Verletzungen, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben zufolge kam der Wagen zwischen Landesbergen und Estorf aus zunächst unbekannter Ursache von der Straße ab, rammte einen Baum und überschlug sich dann mehrfach. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle, die 33-Jährige kam per Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt, die Staatsanwaltschaft Verden ordnete ein Gutachten zur Ermittlung der Unfallursache an.