Edewecht (dpa/lni). Drei Menschen sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Edewecht-Friedrichsfehn (Landkreis Ammerland) verletzt worden. Eine 18-jährige Autofahrerin hatte am Freitagabend aus bislang ungeklärter Ursache den Wagen eines 20-Jährigen übersehen, als sie an einer Kreuzung links abbiegen wollte. Das teilte die Polizei mit. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden beide Fahrer sowie eine Mitfahrerin im Auto der 18-Jährigen leicht verletzt. Alle drei Verletzten kamen per Rettungswagen ins Krankenhaus.

Drei Menschen sind bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Edewecht-Friedrichsfehn (Landkreis Ammerland) verletzt worden. Eine 18-jährige Autofahrerin hatte am Freitagabend aus bislang ungeklärter Ursache den Wagen eines 20-Jährigen übersehen, als sie an einer Kreuzung links abbiegen wollte. Das teilte die Polizei mit. Bei dem Frontalzusammenstoß wurden beide Fahrer sowie eine Mitfahrerin im Auto der 18-Jährigen leicht verletzt. Alle drei Verletzten kamen per Rettungswagen ins Krankenhaus.