Braunschweig (dpa/lni). Vor der Rückrunde verzichtet Zweitligist Eintracht Braunschweig auf eine Reise ins Trainingslager. Dafür kommt ein Bundesligist zum Test.

Fußball-Bundesligist Werder Bremen und Zweitligist Eintracht Braunschweig haben für die Vorbereitung auf die Rückrunde ein Testspiel vereinbart. Die Teams treffen am 7. Januar (Sonntag, 15.00 Uhr) aufeinander. Das Spiel findet im Braunschweiger Eintracht-Stadion statt, teilte der Zweitligist am Donnerstag mit. Auf die Reise in ein Trainingslager verzichtet die Eintracht aus Zeit- und Kostengründen.