Salzgitter (dpa/lni). Der Stahlkonzern Salzgitter hat den Vertrag von Vorstandschef Gunnar Groebler bis 2029 verlängert. Das habe der Aufsichtsrat der Aktiengesellschaft am Donnerstag entschieden, teilte das Unternehmen mit. Groebler ist seit Juli 2021 Vorstandsvorsitzender. Der Konzern beschäftigt nach eigenen Angaben rund 25.000 Menschen. Das Land Niedersachsen ist mit 26,5 Prozent beteiligt.

Der Stahlkonzern Salzgitter hat den Vertrag von Vorstandschef Gunnar Groebler bis 2029 verlängert. Das habe der Aufsichtsrat der Aktiengesellschaft am Donnerstag entschieden, teilte das Unternehmen mit. Groebler ist seit Juli 2021 Vorstandsvorsitzender. Der Konzern beschäftigt nach eigenen Angaben rund 25.000 Menschen. Das Land Niedersachsen ist mit 26,5 Prozent beteiligt.