Landkreis Emsland

37 erschossene Wildgänse gefunden

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium.

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" hängt an einem Polizeipräsidium.

Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

In Twist im Landkreis Emsland sind 37 tote Wildgänse gefunden worden. Unbekannte hatten die Tiere „offensichtlich“ erschossen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge, legten sie die Tiere anschließend auf einem Feld in der Nähe der niederländischen Grenze ab. Dort wurden sie von einem Passanten entdeckt, der die Polizei verständigte. Diese sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht auf Donnerstag etwas Verdächtiges gesehen oder gehört haben.

Twist (dpa/lni). In Twist im Landkreis Emsland sind 37 tote Wildgänse gefunden worden. Unbekannte hatten die Tiere „offensichtlich“ erschossen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Den ersten Erkenntnissen der Ermittler zufolge, legten sie die Tiere anschließend auf einem Feld in der Nähe der niederländischen Grenze ab. Dort wurden sie von einem Passanten entdeckt, der die Polizei verständigte. Diese sucht nun nach Zeugen, die in der Nacht auf Donnerstag etwas Verdächtiges gesehen oder gehört haben.

( © dpa-infocom, dpa:221128-99-692422/3 (dpa) )