Hannover. Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember wird der Tarif für Nahverkehrszüge erhöht. Wie die Eisenbahnunternehmen das begründen.

Die Preise des Niedersachsentarifs werden zum Fahrplanwechsel Anfang Dezember angehoben. Das Niedersachsen-Ticket soll für eine Person künftig 25 Euro statt bisher 24 Euro kosten, wie die Niedersachsentarif GmbH am Mittwoch bekannt gab. Der erste Mitfahrende auf dem Ticket zahlt dann sechs statt bisher fünf Euro, der Preis für weitere Mitfahrende bleibe bei fünf Euro.